Fettpölsterchen: Erzfeinde jeder Traumfigur

Manchmal hilft eben alles nichts. Die Fettpölsterchen wollen einfach nicht verschwinden, egal wie ausgefallen und durchdacht die Gegenmaßnahmen erscheinen.

  • Schwitzen in 90° C heißen Saunen?
  • Kilometerlange Joggingausflüge?
  • Die Mitgliedschaft im Fitness-Studio?
  • Behandlungen mit Ultraschall?
  • Kalte Duschen?
  • Fettfreie Diäten, gefolgt von kohlenhydratfreien Diäten und 10 weiteren Abnehm-Konzepten?

Doch was tun, wenn man eigentlich eine gute Figur hat, die Fettpölsterchen an bestimmten Zonen aber hartnäckig verweilen? Es gibt jetzt eine Lösung, sie ist revolutionär, erfolgsversprechend und wird von Studien gestützt.

CoolSculpting®: kühl und genial

CoolSculpting® ist ein Konzept, dessen Wirkungsweise Forscher in den USA vor einigen Jahrzehnten entdeckten. Fettzellen sind anfällig gegen Kälte und lassen sich auf genau diese Weise gezielt entfernen. Diese Formel gelangte schließlich zu einer zertifizierten Reife und ist seither auch als CoolSculpting® bekannt. Mittlerweile wird CoolSculpting® als wirksame Methode gegen Fettpölsterchen von renommierten Ärzten in der ganzen Welt eingesetzt.

Fettpolster entfernen: dauerhaft und ohne Schmerzen

Der hauptsächliche Vorteil des CoolSculpting® liegt in seiner ausgezeichnet Wirksamkeit bei der Entfernung von Fettpölsterchen. Die Ergebnisse treten bereits nach einigen Wochen ein und sind von dauerhafter Natur. Viele Patienten schätzen aber auch die angenehme und schmerzfreie Behandlung. Im Anschluss können Patienten ihren Tag wie gewohnt fortsetzen.

Ihre Praxis für CoolSculpting® in Wien

Möchten Sie mehr über die Vorzüge und den genauen Ablauf des CoolSculpting® erfahren? Lassen Sie sich von Dr. Aigner und seinem Team umfassend beraten oder besuchen Sie unsere Webseite www.coolsculpting.wien! Dort wird das Verfahren umfassend dargestellt und viele grundlegende Fragen werden geklärt.