Für immer jung? Natürlich ist das neue Schön!

Für immer jung? Natürlich ist das neue Schön!

Über die Möglichkeiten von Anti-Aging Behandlungen

Dr Thomas Aigner
Dr. Thomas Aigner, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Ein jugendliches Gesicht definiert sich durch die typische Herzform: Hohe Wangenknochen, runde pralle Bäckchen und dem schmalen Kinnbereich. Gepaart mit einem frischen rosigen Teint, reiner Haut, vollen Lippen und ohne Falten ist es genau das, was als „jugendlich“ empfunden wird. Wenn diese Attribute durch die Alterung verloren gehen, besteht für versierte Ärzte die Möglichkeit mittels unterschiedlicher Techniken diese Verluste auszugleichen. Dabei geht es nicht darum z.B. nur straffer auszusehen, sondern dass sich die PatientInnen wieder wohler in ihrer Haut fühlen.

Ein freundlicher Gesichtsausdruck kann vieles verändern

Da geht es in vielen Fällen um Kleinigkeiten, die das Gesamtbild stören. Wie zum Beispiel die Zornesfalte zwischen den Augen. Wenn diese stark ausgeprägt ist, bekommt man leicht den Eindruck, dass die betreffende Person schlecht gelaunt ist. Für einen freundlichen Blick genügt da eine Botoxinjektion. Oder tiefe Schatten unter den Augen machen einen müden Ausdruck, da bietet sich z.B. eine Hyaluron-Behandlung an. Für ein allgemein frischeres Aussehen gibt es mittlerweile sehr effiziente Behandlungsmöglichkeiten wie z.B. das Plasmalifting (PRP oder Vampirlifting), bei dem höchst effektive Regenerationsprozesse gestartet werden, welche die Haut von innen erneuern.

Liftingeffekt ohne operativen Eingriff

Dank der neuesten medizinischen Entwicklungen, können auch Liftings ohne operativen Eingriff durchgeführt werden. Möglich macht es die Verwendung von speziellen chirurgischen Fäden, die hängende Gesichtspartien wieder anheben und straffen. Dies gelingt mithilfe winzig kleiner integrierter Widerhäkchen, die durch Ihre Anordnung in sechs unterschiedliche Richtungen eine „sechsdimensionale“ Wirkung ausüben und somit abgesunkene Gewebebezirke einzigartig repositionieren. Welche Methode eventuell für Sie die Richtige ist, wird im unverbindlichen Beratungsgespräch ausführlich besprochen, in jedem Fall ist das Ziel ein frischeres, erholtes und strahlendes Aussehen.

Weiterführende Informationen zu den Behandlungen finden Sie hier …

Terminvereinbarung für ein unverbindliches, persönliches Beratungsgespräch unter +43 664 240 80 78 – Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Oder Ihre Nachricht:

info@schoenheit2go.at

Fotocredits: Titelbild: Pixabay, Dr. Aigner: Dr. Thomas Aigner Plastische Chirurgie