Bikini ohne Push-Up TEIL I: Möglichkeiten zur Brustvergrößerung

Bikini ohne Push-Up TEIL I: Möglichkeiten zur Brustvergrößerung

Viele träumen von der optimalen Oberweite und erwägen einen operativen Eingriff, welche Möglichkeiten es gibt und worauf es zu achten gilt:

Mit Sicherheit die passenden Implantate finden

In der Regel werden für eine Brustvergrößerung Sillikon-Implantate verwendet, da diese über umfangreiche Sicherheitsmerkale verfügen. Implantate mit Kochsalzlösungen kommen hingegen kaum noch zum Einsatz, da sie kaum Vorteile bieten.

Ebenso ist die Vergrößerung mit Eigenfett eine Option, ob dies zum Erfolg führt ist allerdings stark von der individuellen Ausgangslage abhängig und zudem gibt es zu bedenken, dass das Ergebnis nicht so absehbar ist. Um den Wunsch nach der ideal geformten Brust zu erfüllen, eigenen sich Implantate, die medizinischem Silikon gefüllt sind, dementsprechend besonders gut. 

Mit der Zeit hat sich die Implantat-Technologie stetig weiterentwickelt und es wurde viel in die Qualitäts- und Sicherheitsforschung investiert. Die neue Generation von Brustimplantaten ist gefühlsechter, formstabiler und robuster.

Dr Thomas Aigner

„Moderne Silikonimplantate sind besonders weich und zeichnen sich durch Eigenschaften aus, die das Gefühl und Aussehen einer natürlichen Brust geben.“

Dr. Thomas Aigner, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

.

.

Die erhöhte Sicherheit durch neue Implantate ergibt sich durch:

  • mögliche doppelte Hüllendehnung
  • optimale Körperintegration durch moderne Oberflächenstrukturierung
  • erhöhte Reißfestigkeit (um das vierfache höher als international vorgeschrieben)
  • formstabile Gele die nicht auslaufen können

In Punkto Optik und Haptik bieten die Implantate individuelle Möglichkeiten, aufgrund unterschiedlicher Formen und Größen:

  • anatomisch geformte Implantate für besonders natürliche Ergebnisse
  • und Implantate für einen leichten Push-Up Effekt
  • ausgezeichnet anatomische Anpassungsfähigkeit des Silikongels
Beispiel der anatomischen Anpassungsfähigkeit des Silikon-Gels

Hier geht es zum 2. Teil der Story … weiterlesen

Über Risiken und Nebenwirkungen einer Brustvergrößerung wird im individuellen und ausführlichen Beratungsgespräch aufgeklärt.

Titelfoto: Pixabay

Bikini ohne Push-Up TEIL II: Möglichkeiten zur Brustvergrößerung

Bikini ohne Push-Up TEIL II: Möglichkeiten zur Brustvergrößerung

DIE BRUSTVERGRÖSSERUNG

Der Wunsch von der Traumbrust lässt sich mittlerweile sicher und unkompliziert erfüllen. Auf Drainagen kann meist verzichtet werden und auch ein Klinikaufenthalt ist in der Regel nicht mehr notwendig.

So läuft die Operation bei einer Brustvergrößerung ab:

Am Anfang einer Brustvergrößerung steht ein ausführliches Beratungsgespräch, bei dem der Arzt über alle Möglichkeiten und auch Risiken umfassend aufklärt. Entscheidend für die Wahl des Arztes sind neben der fachlichen Kompetenz, auch Sympathie und das damit verbundene Vertrauen in den behandelnden Arzt.

Als Patientin kommt man ca. zwei Stunden vor der OP zur Klinik, dabei muss man „nüchtern“ sein, dass bedeutet, dass man ab dem Vortag weder essen noch trinken darf. Vor Ort wird der Eingriff noch einmal in Ruhe besprochen und die Anzeichnungen dafür vorgenommen.

Um das Implantat zu platzieren, reicht ein kleiner Schnitt von nur ca. 3-4 cm Länge in der Brustumschlagsfalte unter der Brust aus. Ebenso besteht die Möglichkeit, das Implantat über einen kleinen Schnitt in der Achselhöhle zu platzieren. (Endoskopische Brustvergrösserung)

Das eigentliche Brustdrüsengewebe wird dabei nicht irritiert oder beeinträchtigt. Normalerweise bleibt auch die Stillfunktion nach einer Brustvergrößerung erhalten. 

Aufgrund der Lage unter der Brust ist die Narbe danach kaum zu sehen und verschwindet beim Tragen eines BHs oder Bikinis zur Gänze. Der Zugang erfolgt nicht mehr mit einem chirurgischen Messer (Skalpell), sondern mithilfe eines Hochfrequenz-Elektro-Koagulationsgeräts, welches der Laser-Technologie ähnelt.

Damit können während des Eingriffs Blutungen vermieden, eine optimale Übersicht gewährleistet, Gewebeverletzungen reduziert, die OP-Zeit verkürzt und in weiterer Folge auch der Heilungsprozess verbessert werden.

Infolgedessen ist bei diesem schonenden Eingriff die Verwendung von Drainagen nicht mehr nötig, und die Patientin kann meist am OP-Tag wieder aus der stationären Pflege entlassen werden.

Über Risiken und Nebenwirkungen einer Brustvergrößerung wird im individuellen und ausführlichen Beratungsgespräch aufgeklärt.

Titelfoto: Pixabay, Foto: Dr. Thomas Aigner Plastische Chirurgie

Für immer jung? Natürlich ist das neue Schön!

Für immer jung? Natürlich ist das neue Schön!

Über die Möglichkeiten von Anti-Aging Behandlungen

Dr Thomas Aigner
Dr. Thomas Aigner, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Ein jugendliches Gesicht definiert sich durch die typische Herzform: Hohe Wangenknochen, runde pralle Bäckchen und dem schmalen Kinnbereich. Gepaart mit einem frischen rosigen Teint, reiner Haut, vollen Lippen und ohne Falten ist es genau das, was als „jugendlich“ empfunden wird. Wenn diese Attribute durch die Alterung verloren gehen, besteht für versierte Ärzte die Möglichkeit mittels unterschiedlicher Techniken diese Verluste auszugleichen. Dabei geht es nicht darum z.B. nur straffer auszusehen, sondern dass sich die PatientInnen wieder wohler in ihrer Haut fühlen.

Ein freundlicher Gesichtsausdruck kann vieles verändern

Da geht es in vielen Fällen um Kleinigkeiten, die das Gesamtbild stören. Wie zum Beispiel die Zornesfalte zwischen den Augen. Wenn diese stark ausgeprägt ist, bekommt man leicht den Eindruck, dass die betreffende Person schlecht gelaunt ist. Für einen freundlichen Blick genügt da eine Botoxinjektion. Oder tiefe Schatten unter den Augen machen einen müden Ausdruck, da bietet sich z.B. eine Hyaluron-Behandlung an. Für ein allgemein frischeres Aussehen gibt es mittlerweile sehr effiziente Behandlungsmöglichkeiten wie z.B. das Plasmalifting (PRP oder Vampirlifting), bei dem höchst effektive Regenerationsprozesse gestartet werden, welche die Haut von innen erneuern.

Liftingeffekt ohne operativen Eingriff

Dank der neuesten medizinischen Entwicklungen, können auch Liftings ohne operativen Eingriff durchgeführt werden. Möglich macht es die Verwendung von speziellen chirurgischen Fäden, die hängende Gesichtspartien wieder anheben und straffen. Dies gelingt mithilfe winzig kleiner integrierter Widerhäkchen, die durch Ihre Anordnung in sechs unterschiedliche Richtungen eine „sechsdimensionale“ Wirkung ausüben und somit abgesunkene Gewebebezirke einzigartig repositionieren. Welche Methode eventuell für Sie die Richtige ist, wird im unverbindlichen Beratungsgespräch ausführlich besprochen, in jedem Fall ist das Ziel ein frischeres, erholtes und strahlendes Aussehen.

Weiterführende Informationen zu den Behandlungen finden Sie hier …

Terminvereinbarung für ein unverbindliches, persönliches Beratungsgespräch unter +43 664 240 80 78 – Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Oder Ihre Nachricht:

info@schoenheit2go.at

Fotocredits: Titelbild: Pixabay, Dr. Aigner: Dr. Thomas Aigner Plastische Chirurgie

Schöne Haut dank medizinischer Kosmetik

Schöne Haut dank medizinischer Kosmetik

schönheit2go COSMETICS neu in Wien

Ein schöner, strahlender Teint ist für viele Menschen ein bedeutender Wohlfühlfaktor. Es heißt nicht umsonst: „Sich in seiner Haut wohlfühlen“. Doch zahlreiche schädliche Einflüsse wie Umweltfaktoren oder persönliche – wie z.B. hormonelle – Veränderungen, können das Gleichgewicht von unserem größten Organ schnell durcheinander bringen.

Hilfe bei Hautunreinheiten, Pigmentflecken und Hautalterung

Daraus resultierende Effekte äußern sich als Hautunreinheiten (Akne) oder sonnenbedingte Schäden (Pigmentstörungen, Hautalterung) und sind für Betroffene eine starke Belastung. Um diese Problematiken versiert in den Griff zu bekommen, und für einen positiven Behandlungserfolg, braucht es einer eingehenden Analyse und entsprechende Kompetenz. Diese wird mit schönheit2go – COSMETICS nun an allen schönheit2go Standorten angeboten. Das Ziel ist Patientinnen und Patienten maßgeschneiderte Behandlungskonzepte für schöne Haut anzubieten, die das Repertoire von schönheit2o auf kosmetischem Niveau in bester Art ergänzen.

Dr. Thomas Aigner

Dr. Thomas Aigner, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie:

„Nach fast fünf erfolgreichen Jahren schönheit2go und einer steigenden Nachfrage neben ästhetischen Behandlungskonzepten auch kosmetische anzubieten, freuen wir uns sehr darüber unseren PatientInnen diesen Wunsch zu erfüllen. Mit schönheit2go – COSMETICS haben wir die perfekte Ergänzung gefunden, um Behandlungen mit medizinisch geprüfter Kosmetik anzubieten und unseren PatientInnen jetzt auf allen Ebenen ein Partner in Sachen Schönheit zu sein.“

Dein Weg zu schöner Haut

Hautanalyse
Die professionelle Hautanalyse ist der erste Schritt zu schöner Haut.

Beratung steht an erster Stelle

Um die optimale Lösung für Hautprobleme zu finden und das Hautbild langfristig zu verbessern ist eine umfassende Anamnese des aktuellen Ist-Zustandes unumgänglich und eine entsprechende Beratung der erste Schritte für schöne Haut.

Professionelle Hautanalyse

Die Analyse erfolgt bei schönheit2go – COSMETICS mithilfe eines speziellen Hautanalysegerätes das unter der Verwendung intensiver Polarisation und fluoreszierender Technologie die typischen Unterscheidungsmerkmale jeder Hautstörung, sowie auch die klar vergleichbare Darstellung ähnlich aussehender Hautbilder veranschaulicht. Damit können auch Behandlungsfortschritte dokumentiert werden.

Maßgeschneiderte Behandlungskonzepte

Für einen erfolgreichen Behandlungsverlauf ist es von Bedeutung ein individuelles und maßgeschneidertes Behandlungskonzept zu erstellen, das sich vorrangig an den persönlichen Bedürfnissen orientiert und eine darauf abgestimmte Hautpflege – auch für zu Hause – zum Ziel hat.

Kosmetik-Produkte auf medizinischem Niveau

Alle Produkte die bei schönheit2go – COSMETICS Verwendung finden sind medizinisch und auf Hautverträglichkeit getestet.

Der Preis für eine professionelle Hautanalyse beträgt bei schönheit2go COSMETICS in Wien € 50.- Dieser Betrag wird gut geschrieben, wenn in Folge eine Kosmetik gebucht wird.

Fotocredits: Dr.Thomas Aigner Plastische Chirurgie, Pixabay